Kann PROLIFE der richtige Arbeitgeber für mich sein?

Bevor Sie sich bewerben und Bewerbungsgespräche mit uns führen, erfahren Sie etwas mehr über die Philosophie von PROLIFE, d.h. was Sie von PROLIFE homecare als Arbeitgeber erwarten können und was uns wichtig ist …

Wir stellen gute Versorgung der Betroffenen in den Mittelpunkt ...

Betroffene können in ihrer Situation nur dann wieder Lebensqualität zurückgewinnen, wenn Sie bestmöglich individuell beraten werden.

Unter „bestmöglicher individueller Beratung“ verstehen wir bei PROLIFE homecare, dass ein(e) ProliferIn

  • das Krankheitsbild des Betroffenen versteht, therapeutische Alternativen aufzeigen und seinem Ansprechpartner die Vor- und Nachteile der einzelnen Hilfsmittel im Beratungsgespräch erläutern kann. Das umfassende Verständnis eines Therapiefeldes ist komplex und aus diesem Grunde spezialisieren sich unsere MitarbeiterInnen.
  • Produkte zur Nutzung empfiehlt, die in Bezug auf die medizinische Situation des Betroffenen notwendig sind und sich unabhängig von den Interessen der Hersteller der Produkte verhält.

Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass Menschen, die sich in besonderen Lebenssituation befinden, hohe Beratungsqualität sehr schätzen.

Um die hohe Qualität der Beratung und Betreuung sicherzustellen, investiert PROLIFE homecare viel in die persönliche und fachliche Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter.

Unsere Mitarbeiter beginnen ihre Laufbahn bei PROLIFE homecare in der Regel auf der Basis einer Ausbildung zur Krankenschwester bzw. zum Krankenpfleger (ggfs. mit Zusatzausbildung).

Wir mögen Mitarbeiter mit sozialen Kompetenzen, die eigenverantwortlich arbeiten können ...

Die Tätigkeit als ProliferIn setzt soziale Kompetenz voraus. Sie beraten und betreuen Betroffene in sensiblen Lebenssituationen und arbeiten mit dem Fachpersonal aus Kliniken im Rahmen des case-Managements, mit dem Pflegepersonal in Alten- und Pflegeheimen oder von Pflegediensten und mit Angehörigen zum Wohl der Betroffenen zusammen.

Soziale Kompetenz und die Freude an der Arbeit mit Menschen sollten einen ProliferIn auszeichnen und sind wesentliches Einstellungskriterium. Wir bei PROLIFE homecare möchten Beziehungen zu Menschen aufbauen und pflegen.

PROLIFE MitarbeiterInnen arbeiten eigenverantwortlich in der Betreuung von Kunden. Unsere MitarbeiterInnen nutzen das regionale PROLIFE Netz, zum Austausch bei fachlichen Fragestellungen und um eine lückenlose Versorgung der Betroffenen vor Ort sicherzustellen.

Aber: Wer arbeitet, darf auch feiern. PROLIFElerInnen treffen sich regelmäßig persönlich im Team, auch zu Teamevents. Hier entstehen wertvolle Kontakte und ganz oft auch Freundschaften.

Wir gestalten unsere Arbeitsabläufe zeitgemäß

PROLIFE homecare setzt die heutigen Möglichkeiten der Technik gezielt ein und investiert in diese, um Betroffenen besser helfen zu können und um die Arbeit für die ProliferInnen zu erleichtern.

Insofern sind „Digitalisierung im Gesundheitswesen“ und „internet“ für ProliferInnen keine Unworte, sondern gehört nach unseren Vorstellungen der Umgang mit diesen Medien heute zu einem zeitgemäßen Arbeitsplatz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie doch einfach Ihre Bewerbung an
jobs@prolife-gesundheit.de

Oder schicken Ihre Unterlagen per Post an:

PROLIFE homecare GmbH
Personalabteilung
Postfach 10 28 07
34028 Kassel

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungs-Unterlagen auch hier hochladen:
(Word-Dokumente oder PDFs, max. 20MB)



Bekannt aus: